• Grundlagen
  • Veröffentlicht in Heft 1/2008 auf Seite 70
Über den Artikel

Low-Power-Industries

Über industrielle Strategien, den Stromverbrauch von Chips zu senken

Low-Power-Industries
Das neue Jahrtausend begann mit stetig steigenden Energiepreisen und folglich einer neuen ökologischen Welle, die mittlerweile auch die Elektronik voll erfasst hat. Kein Hersteller kann es sich mehr leisten, dem Streben nach mehr Funktion lediglich mit mehr Transistoren und noch mehr Stromverbrauch zu begegnen. Und das hat nicht nur ökologische Gründe, wie wir am Beispiel von Computer-Prozessoren zeigen.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...