• Grundlagen
  • Veröffentlicht in Heft 1/2008 auf Seite 56
Über den Artikel

Drahtlose Energieübertragung

So wird's gemacht

Drahtlose Energieübertragung
Drahtlose Energieübertragung gibt es bereits heute in vielen Anwendungen. Diese reichen von der elektrischen Zahnbürste bis zu RFIDs. Es ist auch geplant, Handys oder Laptops via Schreibtischplatte drahtlos mit Energie zu versorgen. Schaut man sich den Kabelsalat mit Steckernetzteilen auf einem Schreibtisch an, so träumt man natürlich auch von drahtloser Energieversorgung. Warum dieser Traum nicht ganz so leicht zu realisieren ist, zeigt dieser Artikel.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...