• Hobby & Modellbau
  • Veröffentlicht in Heft 11/2007 auf Seite 0
Über den Artikel

Rennbahn-Timer

Für schnelle Piloten

Rennbahn-Timer

Eine Modell-Autorennbahn kann ein fesselndes Spiel- und Übungsfeld sein, nicht nur für jugendliche Rennwagenfahrer. Wenn bei einem Kopf- an-Kopf-Rennen die Abstände in Höhe der Ziellinie nur Millimeter betragen, ist der Sieger mit dem Auge nicht immer eindeutig auszumachen. Damit die Gemüter bei Meinungsverschiedenheiten nicht hoch schlagen, haben wir einen Timer konstruiert, der mögliche Zweifel ausräumt.

Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Widerstände:

R1,R2,R6 = 22 k

R3 = 2k2

R4,R5 = 1 k

R7 = 18

Kondensatoren:

C1...C5 = 10 µ/25 V stehend

C6...C8,C11 = 100 n

C9,C10 = 22 p

Halbleiter:

D1,D2 = LED 3 mm, Low current

D3,D4 = IR-LED, z.B. TSUS5202

D5,D6 = IR PIN-Fotodiode, z.B. BPW41

IC1 = AT89C2051-24PI (programmiert: EPS 040395-41)

IC2 = MAX232

IC3 = TLC272

Außerdem:

K1 = 4-polige Stiftleiste

K2 = 9-polige Sub-D-Buchse (female), abgewinkelt für Platinenmontage

X1 = Quarz 12 MHz

Platine 040395-1 (siehe www.ThePCBShop.com)
Kommentare werden geladen...