Benedikt  Sauter
Über den Artikel

USBprog

Open-Source-Universalwerkzeug

USBprog
Ein neuer Mikrocontroller und schon wieder ein neuer Programmer? Wer sich heute mit Controllern befasst, verfügt oft über ein ganzes Arsenal von Platinen und Adaptern zur Programmierung unterschiedlicher Chips. Hinzu kommt, dass viele Simpel-Programmer aus dem Internet und ältere kommerzielle Exemplare Schnittstellen voraussetzen, über die moderne PCs und Notebooks schon längst nicht mehr verfügen. Schluss damit - hier kommt unser USBprog! Sozusagen als „Zugabe“ ist das kompakte Board auch noch als USB-I/O- und USB/RS232-Interface zu verwenden.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Widerstände:

R1, R2, R7 = 10 k, SMD 0603

R3 = 1 M, SMD 0603

R4 = 1k5, SMD 0603

R5, R6 = 274 ?, SMD 0603

R8...R15 = 100 ?, SMD 0603

 

Kondensatoren:

C1, C2 = 15 p, SMD 0603

C3, C5, C7 = 1 µ, SMD 0603

C4, C6, C8...C11 = 100 n, SMD 0603

 

Halbleiter:

IC1 = ATmega32L-AU, QFP 12x12 (Atmel)

IC2 = USBN9604SLB (National Semiconductor)

D1, D2 = MBRS130T3G, SMB DO214AA

LED1 = LED rot, SMD 0603

LED2 = LED grün, SMD 0603

 

Außerdem:

Y1 = Quarz, 24 MHz, HC49/4

K1 = USB-Buchse, Typ B für Platinenmontage

K2 = 10-poliger DIL-Wannenstecker, gewinkelt für Platinenmontage

JP1, JP4 = 2-poliger SIL-stecker

JP2 = 3-polige Stiftleiste, einreihig

JP3 = 4-polige Stiftleiste, einreihig

Platine 060224-1

SMD-bestückte Platine mit allen zusätzlichen Bauteilen (060224-71)
Kommentare werden geladen...