Über den Artikel

Low-cost-Heizungsregelung

Minimaler Aufwand, hoher Ertrag

Low-cost-Heizungsregelung
Nur mit einem Kesselthermostat und ohne Außentemperaturfühler geregelte Heizungsanlagen gehen sehr verschwenderisch mit Energie um und sind deshalb nicht mehr zeitgemäß. Eine neue Anlage erfordert aber erhebliche Investitionen. Einen sehr preiswerten und dennoch effizienten, komfortablen und flexiblen Upgrade ermöglicht unsere Heizungsregelung mit Außentemperatursensor und vielfältigen Programmiermöglichkeiten. Das mit einem Mikrocontrollerboard und wenigen peripheren Bauteilen realisierte Projekt freut nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt!
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte

Widerstände:

R1 = 100 k

R2 = 220 Ohm

R3 = 10 k

R4 = 4k7

RN1 = SIL-Widerstandsarray 10x470 Ohm

RN2 = SIL-Widerstandsarray 8x100 k

 

Kondensatoren:

C1,C2 = 22 p

C3…C10 = 100 n

C11,C12 = 22 µ/20 V

 

Halbleiter:

D1 = DC-10EWA LED-Bargraph (Kingbright)

(D2 = SFH506-36, 36-kHz-IR-Empfänger, Infineon)*

D3 = 1N4001

N1 = MC7805BTE (Fairchild Semiconductor)

IC1 = Atmega32 (Atmel)

IC2 = MAX232CWE (Maxim/Dallas Integrated Products)

(IC3 = DS1820 (Maxim/Dallas Integrated Products)*

IC4 = ULN2803A (u.a. ST, TI, ON)

 

Außerdem:

Q1 =  Quarz 8 MHz, HC-49U

K2 = Relais 1xÖffner, 12 V/2 A (z.B. Reichelt FIN 30.22.9 12V)

S1…S5 = Drucktaster ITT Schadow (Reichelt DIT 1 XX) (alternativ: Dreh-Inkrementgeber mit Druckfunktion)

LCD = LC-Display 2x16 Zeichen mit LSI KS0070B (z.B. Displaytech 162CBCBC bei Reichelt) mit Buchsenleiste und Adapterleiste 1x14-polig

JP1 = Wannenstecker, 2x5, gewinkelt

JP14 = Mono-Klinkenbuchse 3,5 mm für Platinenmontage (z.B. Reichelt: ESB35)

S12, S13, S20 = Platinenanschlussklemme, 2-polig, RM5

S21 = Platinenanschlussklemme, 3-polig, RM5

DIL-IC-Fassungen 16-, 18- und 40-polig (je 1 Stück)

 

Extern:

K3, K4 = Relais 1xÖffner, 12 V/2 A

1-poliger Kippschalter

R8,R10 = 1k5

R9,R11 = KTY81/110 (NXP)

Platine 060325-1

Programmierter Controller 060325-41
Kommentare werden geladen...