Über den Artikel

Neues Modul für XI-Control

Vier unabhängige Analogausgänge

Neues Modul für XI-Control

Wer selbst Mess- und Steuerungs-Software entwickeln will, nutzt Programmiersprachen, doch die sind mitunter schwierig zu erlernen. Viel komfortabler ist das Tabellenkalkulationsprogramm Excel, das häufi g auch zur Auswertung der Messergebnisse verwendet wird. Hier setzt das System XI-Control der Firma Engineering & Control Systems an (Vertrieb bei Reichelt). Mit der System-Software (VBA-Makros) wird Excel zur Mess- und Automatisierungs-Software. Will man zum Beispiel Ports ansteuern, so müssen nur entsprechende Anweisungen in eine Tabelle geschrieben werden. Messergebnisse werden direkt in ein Excel-Sheet eingelesen.

Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...