• Messen & Testen
  • Veröffentlicht in Heft 7/2007 auf Seite 0
Über den Artikel

Hindernisdetektor

Hindernisdetektor

Dass sich ein selbstgebauter Roboter auch selbständig bewegen kann, steht in den meisten Fällen an erster Stelle der Wunschliste seines Konstrukteurs. Der vorliegende Artikel hilft, diesen Wunsch zu erfüllen. Er zeigt, wie sich im Rekordtempo ein Roboter aufbauen lässt, der in der Lage ist, Hindernisse zu erkennen und diesen aus dem Weg zu gehen.

Angesichts der dabei häufig verwendeten einfachen Schaltungen kommt es natürlich vor, dass sich der Roboter dabei gelegentlich irrt. Mit einigen Vorsichtsmaßnahmen können diese Probleme jedoch meistens gelöst werden. Die hier beschriebene, durch Software unterstützte Methode zum Erkennen von Hindernissen lässt sich daneben auch recht gut als Basis für eigene Entwicklungen verwenden.

 

Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...