• Hobby & Modellbau
  • Veröffentlicht in Heft 7/2007 auf Seite 0
Über den Artikel

Babybot

Babybot

Um einen Roboter in Bewegung zu setzen, sind viele Konzepte denkbar. Meistens sind Elektro-Kleinmotoren, Schrittmotoren und Servos die beste und zugleich einfachste Lösung. Das gilt insbesondere dann, wenn vergleichsweise hohe Leistungen für den Roboter-Antrieb notwendig sind. Kleine Objekte kommen auch mit andersartigen Aktoren aus, unser Mini-Roboter „Babybot“ ist der Beweis.

Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...