• Hobby & Modellbau
  • Veröffentlicht in Heft 7/2007 auf Seite 0
Über den Artikel

IR-Abstandsmessung mit PIC oder Basic Stamp

Auch Roboter müssen mit dem für sie richtigen Werkzeug ausgestattet sein. Bei einfachen Ausführungen genügt dazu meist ein simpler Hindernisdetektor. Stellt man jedoch höhere Anforderungen, so kommt man ohne eine genaue Bestimmung der Entfernungen zu Hindernissen kaum aus. Dazu wird zumeist ein auf Infrarot oder Ultraschall basierender Abstandsmesser verwendet. Wir stellen einen preiswerten und hochintegrierten IR-Abstandssensor vor und zeigen, wie einfach sich damit eine Messlösung aufbauen lässt.

Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...