• Hobby & Modellbau
  • Veröffentlicht in Heft 7/2007 auf Seite 0
Über den Artikel

Bidirektionale 12-V-Motorsteuerung

Die Steuerung ist für Gleichstrommotoren mit einer Stromaufnahme bis 1 A geeignet. Die Schaltung ist sehr einfach gehalten und lässt sich mit Standard-Bauteilen realisieren. Die Ausgangsspannung lässt sich zwischen 0 und 14 V variieren und in der Polarität umkehren, so dass nicht nur die Motordrehzahl, sondern auch die Drehrichtung eingestellt werden kann. Die Schaltung lässt sich daher auch als Fahrtregler für eine gleichstrombetriebene Modellbahn und zur Steuerung von Klein-Elektrowerkzeugen einsetzen.

Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...