• Verschiedenes
  • Veröffentlicht in Heft 7/2007 auf Seite 0
Über den Artikel

Schaltnetzteil mit 555

Dieses Schaltnetzteil ist mit einem Timer-IC 555 aufgebaut. Die Eingangsspannung beträgt nominal 12 V, am Ausgang stehen maximal 40 V zur Verfügung. Die Ausgangsspannung lässt sich durch Austausch einer Z-Diode variieren, sie ist stets höher als die Eingangsspannung.

Die Beschaltung des 555 weicht allerdings vom Gewohnten ab…


Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...