• Hobby & Modellbau
  • Veröffentlicht in Heft 7/2007 auf Seite 0
Über den Artikel

Einfache USB-Experimentierplatine

USB mit C im Griff

Einfache USB-Experimentierplatine

Geräte ansteuern, regeln, steuern und messen – Daten rein und raus – wie geht das eigentlich?

So: Eine mit einem modernen PIC-Mikrocontroller bestückte Platine an einen PC anschließen. Noch etwas Software und schon dient die Experimentierplatine als Entwicklungssystem, mit dem man prima ausprobieren kann, wie sich via USB analoge und digitale Signale erfassen und steuern lassen.

Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Extra info, Update
Der Schaltplan enthält einen Zeichenfehler: Kondensator C6 (100 n) muss ist an Pin 18 (VUSB) von IC1 (PIC18F4550) angeschlossen sein und nicht, wie irrtümlich gezeichnet, an Pin 26 dieses ICs.
Kommentare werden geladen...