• Messen & Testen
  • Veröffentlicht in Heft 6/2007 auf Seite 0
Über den Artikel

Kompakter OBD-2-Analyser

Klartext-Fehleranalyse ohne PC

Kompakter OBD-2-Analyser
Seit der Jahrtausendwende sind immer mehr Pkws mit der standardisierten OBD-2-Schnittstelle ausgerüstet. Mittlerweile sind OBD-2-Lesegeräte nicht mehr aus der modernen Kfz-Diagnose wegzudenken, ja sie gehören fast schon in die Werkzeugkiste. Tiefe Einblicke in die moderne Autoelektronik vermittelt unser neuer Analyser, der alle OBD-2-Protokolle automatisch erkennt. Das Handheld-Gerät kommt gänzlich ohne PC-Unterstützung aus, ist einfach zu bedienen und ermöglicht es, die Fehlercodes unabhängig von der Werkstatt auszulesen und den Fehlerspeicher und die MIL-Anzeige des Fahrzeugs zurückzusetzen.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Extra info, Update

 

Widerstände:
R1 = 1 k
R3,R4 = 100 k
R5,R9 = 33 Ohm
R6,R11 = 560 Ohm
R7,R8 = 100 Ohm
R12 = 1k5
RN1,RN2 = 10-k-Widerstandsarray SIL10
RN3 = 6k8 Widerstandsarray SIL8
Kondensatoren:
C1…C3,C10 = 100 n
C4,C5 = 22 p
C6,C7 = 470 p
Halbleiter:
D1 = 1N4004
D2,D4,D5 = 1N4148
IC1 = 78L08
IC2 = LM339N
IC3 = AT90CAN128 (Atmel-QIL), programmiert als AGV4900 (Stange-Distribution)
IC4 = PCA82C250 (Philips)
IC5 = 7805
LED1 = 3 mm, rot
LED2 = 3 mm, grün
Q3…Q6 = BS170 (TO92)
Q7,Q8 = BS250 (TO92)
Außerdem:
Q1 = 8-MHz-Quarz (HC49/S)
LC-Display 3x16-zeilig, Typ EA DOGM163E, mit Hintergrundbeleuchtung EA LED55X31-A
S1,S3 = Rafitaster (40-XX B3F, Omron) mit passenden Tastaturstößeln (Alu)
DC-Summer
X2 = 9-poliger Sub-D-Stecker für Platinenmontage
IC-Fassung 14-polig
IC-Fassung 8-polig
QIL-Fassung (4 Segmente zu 16 Pins)
Platine
Gehäuse mit Frontfolie
Montagematerial
Hinweis: Der Bauteilsatz EPS 070038-71 enthält alle benötigten Bauteile sowie das Gehäuse (mit aufgezogener Frontfolie), das Montagematerial und das OBD2-Interfacekabel
Kommentare werden geladen...