• Verschiedenes
  • Veröffentlicht in Heft 5/2007 auf Seite 0
Über den Artikel

Smart-Power-Module

Leistungsstufen mit integrierten Treiberbausteinen für Motorsteuerungen

Smart-Power-Module
Der Energieverbrauch von Haushaltsgeräten und industriellen Anwendungen wird zu einem Großteil von (Asynchron-)Motoren bestimmt. Die entsprechenden Motorsteuerungen sollen einen geringen Störpegel und vor allem einen hohen Wirkungsgrad aufweisen, um Energie zu sparen. Smart Power Module helfen Entwicklern, diese Forderungen schnell und effizient zu erfüllen. Diese Module enthalten nicht nur die benötigten Halbbrücken, sondern auch die Treiberstufen, so dass sie sich direkt durch Mikrocontroller mit 5 V ansteuern lassen.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...