• Stromversorgung
  • Veröffentlicht in Heft 4/2007 auf Seite 0
Über den Artikel

Lader, Entlader, Kapazitätsmesser

Akkuzentrale für NiMH/NiCd und LiPo/LiIon

Lader, Entlader, Kapazitätsmesser
Die Zahl der mobilen, mit Akkus betriebenen Geräte wächst unaufhaltsam. Regelmäßig erscheinen neue Akku-Typen auf dem Markt, die nur zu bestimmten Geräten oder einer Gerätegruppe passen. Unsere Akku-Zentrale beseitigt die Unbequemlichkeiten, die diese Typenvielfalt mit sich bringt. Sie lädt und entlädt alle gängigen Akkus, auch wenn mehrere Zellen in Reihe geschaltet sind. Darüber hinaus gibt sie Auskunft, wie weit ein Akku-Leben fortgeschritten ist.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Hauptplatine (050073-1)
Widerstände:
(wenn nicht anders angegeben: SMD 0805)
R1 = 200 ?
R2 = 1 k
R3 = 2k2
R4,R10,R21 = 4k7
R5,R25 = 270 ?
R6,R7,R12,R13 = 0?2/2 W (nicht SMD!)
R8 = 200 k
R9 = 2 k
R11 = 9k1
R14= 8k2
R15 = 2 k Trimmpotentiometer
R16,R23 = 1 k
R17 = 5 k Trimmpotentiometer
R18 = 6k2
R19,R26,R28 = 10 k
R20 = 6k8
R22,R27 = 470 ?
R24 = 82 ?
Kondensatoren:
C1, C3, C5 = 2200 µ/16 V stehend (niedriger ESR)
C2,C10,C12 = 100 n
C4 = 10 n
C6, C7 = 33 p
C8,C9,C11 = 330 n
C13 = 470 n
C14...C17 = 22 µ/16 V
Induktivitäten:
L1 = 4 µH/5 A
Halbleiter:
D1 = BAT54
D2 = B520C
D3 = 1N4001
T1 = IRF9Z24N
T2 = BC817-40
T3 = BC807-40
T4,T6...T8,T10 = FDV301N
T5 = IRF640N
T9 = BD138
IC1 = ST7FMC2S4 (SMD, ST Microelectronics, programmiert: 050073-41)
IC2 = LM335 (National Semiconductor)
IC3 = M24C02 (SMD)
IC4 = 78L05
Außerdem:
X1 = Quarz 8 MHz
K2 = Kabelanschluss-Schraubklemme 2 polig, Raster 2,54 mm
K3 = Stiftleiste 3-polig, für den Anschluss des PC-Lüfters
K4 = Stiftleiste 14-polig, zweireihig
BZ1 = Piezo-Beeper
Kühlkörper mit Lüfter, für T1 und T5
Platine 050073-1

LCD-Platine (050073-2)
Widerstände:
R1 = 10 k Trimmpotentiometer
R2,R3 = 6k8
Kondensatoren:
C1,C2 = 100 n
Halbleiter:
D1 = LED
Außerdem:
S1...S4 = Drucktaster, z.B. Digitast
K1 = Stiftleiste 14-polig, zweireihig
K2 = doppelte Lötverbindung
LCD1 = LC Display zweizeilig, 2 • 16 Zeichen, mit Controller (z.B. LUMEX S01602 D/A)
Software 050073-11 (Gratis-Download links und als CD erhältlich)
Platine: 050073-2
Kommentare werden geladen...