• Grundlagen
  • Veröffentlicht in Heft 1/2007 auf Seite 0
Über den Artikel

WARP 2 für Scooter

Elektronisches Zweirad-Tuning

WARP 2 für Scooter
Das eigene Zweirad (Mofa, Moped, Roller) etwas schneller zu machen, war schon immer reizvoll. Früher musste man dazu noch richtig Ahnung von der Technik haben sowie Werkzeug und Geschick. In der heutigen Zeit wird elektronisch getunt.
Noch ist die Evolution der Zweiräder zwar nicht so weit wie bei den Autos, die ja eigentlich zu Multiprozessorsystemen auf Rädern mutiert sind. Es gibt daher noch nicht ganz so viele Möglichkeiten des Tunings, aber immerhin einige innovative Ansätze. Bleibt zu klären, was sinnvollerweise gemacht werden kann. Und dazu sind ein paar Grundlagen nötig.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...