• Messen & Testen
  • Veröffentlicht in Heft 10/2006 auf Seite 0
Über den Artikel

GBEKG

Game Boy als Herzmonitor

GBEKG
Das eigene EKG sichtbar auf selbst gebautem Gerät - für welchen Elektroniker wäre das keine Herausforderung? Professionelle Geräte sind groß und teuer oder klein und noch teurer. Mit der hier vorgestellten Selbstbaulösung kann man die elektrischen Signale des Herzens preiswert darstellen, bequem aufzeichnen und einfach wiedergeben. Ein praktisches Hilfsmittel für Sport und Gesundheit also.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
(Außer K1 alles in SMD)
Widerstände:
(0805)
R1 = 2M2 1%
R2, R15, R21 = 47 k
R3 = 22 k
R4, R13 = 47 k 1%
R5, R14 = 220 k 1%
R6 = 22 k 1%
R7 = 4k7
R8, R11 = 100 k 1%
R9 = 10 k
R10 = 210 k 1%
R12 = 12 k
R16 = 2M2
R17, R18, R22, R25=100 k
R19 = 1 k
R20 = 390 k
R23, R24 = 1 M
P1 = 22k Trimmpoti (Bourns 3314G)
Kondensatoren:
(0805 außer C8 und C19)
C1 = 560 p 5%
C2 = 33 n 5%
C3...C7, C11, C13...C17= 100 n
C8 = 1 µ (1208)
C9 = 470 p
C10 = 1 n
C12 = 2n2
C18 = nicht bestücken
C19 = 10 µ (1208P)
Halbleiter:
IC1,IC2 = TLV2254AID
IC3 = ADC08831IM (Analog Devices) oder TLC0831CD (Texas Instruments)
IC4 = PSD813F2A-90M (STMicroelectronics, programmiert: EPS 050280-41)
D1...D5 = BAV99
T1 = BC848B
Außerdem:
K1 = Molex 89882-405 Type Dubox 5 Kontakte (z.B. Digikey 90148-1102-ND)
Zur Programmierung:
K3 = Molex 6 Kontakte 1,25mm 53261-0671 (z.B. Digikey WM7624CT-ND)
Optional für das Verbindungskabel zum FlashLink-Programmer:
Molex Connector-Housing, 6 Kontakte, 1,25 mm (z.B. Digikey WM1724-ND)
6 Leitungen mit Stiften für Molex-Steckverbinder (z.B. Digikey WM1775-ND)
Elektroden:
EKG-Elektroden gibt es im medizinischen Fachhandel in vielen Ausführungen.
SIL-Stecker, 5 Kontakte
Eventuell 4-mm-Stecker (3x)
6 m abgeschirmtes Audiokabel
Aufgrund der schwierigen Bauteil-Montage wird die Platine (EPS 050280-91) bestückt und getestet geliefert.
Kommentare werden geladen...