• Grundlagen
  • Veröffentlicht in Heft 7/2006 auf Seite 0
Über den Artikel

Akku-Ladezustand messen

-

Akku-Ladezustand messen
Wussten Sie schon, dass Sie mit einem gewöhnlichen Digitalvoltmeter den Ladezustand eines Akkus messen können? Jedenfalls meistens - und zwar mindestens dann, wenn es sich um einen Li-Ion-Akku handelt.
Li-Ion-Akkus gibt es in zahllosen Varianten und mit unterschiedlichen Eigenschaften, doch etwas ist allen gemeinsam: Die Klemmenspannung sinkt, wenn die Akkuladung abnimmt. Dies bedeutet, dass Sie lediglich die Spannung messen müssen. um zu wissen, wann der Akku noch halb voll ist (oder halb leer für die Pessimisten unter unseren Lesern...). Anhand einer Grafik mit drei Kurven für drei Akku-Belastungen können Sie dann feststellen, ob der Akku noch halb voll ist (oder halb leer für die Pessimisten unter unseren Lesern...).
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...