• Stromversorgung
  • Veröffentlicht in Heft 7/2006 auf Seite 0
Über den Artikel

Einstellbare Strombegrenzung für Dual-Netzteil

-

Die hier am Beispiel eines kleinen Labornetzteils vorgestellte einstellbare Strombegrenzung kann im Prinzip in jede duale Stromversorgung eingeschleift werden. Die Strombegrenzung im linken Teil des Schaltplans begrenzt den Strom am Eingang der dualen Spannungsregler (IC4 bis IC7), sodass die Regler mit Sicherheit vor Überlast geschützt sind. Die Schaltung liefert an den Ausgängen ±15 V und ±5 V.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...