• Hochfrequenz
  • Veröffentlicht in Heft 7/2006 auf Seite 0
Über den Artikel

Antennenhöhe und Reichweite

-

Antennenhöhe und Reichweite
Hochfrequente Signale im kurzwelligen Bereich können sehr weite räumliche Entfernungen überbrücken, denn die Wellen werden von der Ionosphäre zur Erde zurückgeworfen. Bei Frequenzen über etwa 30 MHz treten solche Reflexionen nicht mehr auf, so dass die Sender-Reichweite theoretisch auf den sichtbaren Horizont begrenzt ist. Wir zeigen hier, wie sich die theoretische Sender-Reichweite berechnen lässt.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...