• Verschiedenes
  • Veröffentlicht in Heft 7/2006 auf Seite 0
Über den Artikel

10.000fach mit einem Transistor

-

In der Transistor-Schaltungstechnik verstärken einstufige Kollektorfolger mit Emitterwiderstand normalerweise nur einige zehn Mal. Ohne Emitterwiderstand ist die Verstärkung höher, leider nehmen dann auch die Verzerrungen zu.
Für Transistoren wie den BC547B gilt bei Kollektorströmen im einstelligen Milliampere-Bereich, dass die Steilheit des Transistors ungefähr gleich 40 multipliziert mit dem Kollektorstrom IC ist. Die Verstärkungk ann zumindest theoretisch sehr groß werden, wenn die Betriebsspannung genügend hoch gewählt wird.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...