• Verschiedenes
  • Veröffentlicht in Heft 6/2006 auf Seite 0
Über den Artikel

Low-drop-Regler mit Anzeige

Entwicklungstipp

Immer noch werden die meisten digitalen Schaltungen mit 5 V betrieben. Bei Batteriebetrieb liegt es dann auf der Hand, eine 9-V-Blockbatterie in Verbindung mit einem Standard-5-V-Spannungsregler zu verwenden. Der Nachteil dieser Lösung sind die relativ hohen Batteriekosten im Vergleich zu Mignon-Zellen.
Wirtschaftlicher wäre es, die benötigten stabilen 5 V nicht aus 9 V, sondern aus 6 V abzuleiten. Mit dem LP2951 lässt sich eine 5-V-Versorgung bei 6 V Eingangsspannung einfach realisieren.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...