Über den Artikel

Der Chip im Pass

Gegen Datenklau geschützt?

Der Chip im Pass
Seit dem 1. November 2005 werden in Deutschland elektronische Reisepässe mit Funk-Chip ausgegeben. Das wirft natürlich Fragen nach dem Datenschutz sowie der Sicherheit und Zuverlässigkeit der kontaktlosen Identifikation auf. Mit dem Chip und den ausgeklügelten Sicherheitsmechanismen beschäftigen wir uns in diesem Beitrag.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...