• Stromversorgung
  • Veröffentlicht in Heft 4/2006 auf Seite 0
Über den Artikel

Enthüllungen über Steckernetzteile

Raffiniertes aus China

Enthüllungen über Steckernetzteile
Kleine Steckernetzteile (wie zum Beispiel Ladegeräte für Handys) werden zunehmend als Schaltnetzteile gebaut. Seit einiger Zeit sammelt und analysiert der Verfasser solche Netzteile. Insbesondere das Steckernetzteil eines chinesischen Herstellers erwies sich als besonders interessant und wird im Artikel genau unter die Lupe genommen.
Es ist ganz ohne Spezial-ICs aufgebaut - es lässt sich daher vollständig fürs „Reversed Engineering“ nutzen. Erstaunlich, wie es den unbekannten Entwicklern gelungen ist, mit ganz wenigen preiswerten Bauteilen eine sehr leistungsfähige Schaltung zu realisieren.
Die praktische Anwendung der gewonnenen Erkenntnisse ist eine kleine Selbstbauschaltung, die das gleiche Konzept benutzt wie das raffinierte China-Netzteil.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...