Über den Artikel

Heinzelmännchen fürs Funkschaltset

Lampen fernbedienen mit Zeitschaltuhr

Heinzelmännchen fürs Funkschaltset
Wer kennt sie nicht, die über Funk gesteuerten Schalter, mit denen man Lampen vom Lehnstuhl aus bedienen kann? Baumärkte bieten komplette Sets aus ein paar Schaltern und einer Fernbedienung zum Spottpreis an. Leider lassen sich die Lampen dann nicht mehr zeitgesteuert an- und ausschalten, um bei Abwesenheit Einbrecher abzuschrecken. Wir lösen das Problem mit Hilfe einer kleinen Erweiterung.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Widerstände:
R1, R2, R4 = 10 k
R3 = 680 k
R5 = 47 k
R6, R9 = 100 k
R7 = 1 k
R8 = 3k3
Kondensatoren:
C1, C4 = 10 µ/10 V stehend
C2, C3, C8 = 15 n
C5 = 100 µ/10 V stehend
C6, C7, C9 = 100 n
C10 = 470 µ/25 V stehend
Halbleiter:
B1 = B80C1500 (rund)
D1 = 4V3/0,5 W
D2 = 4V7/0,5 W
D3 = LED rot, low current
D4 = LED rot, low current
D5 = 1N4148
IC1 = 4538
IC2 = 4093
IC3 = 4029
IC4 = 4051
IC5 = 7805
IC6 = 7812
Außerdem:
JP1 = 2 Lötstifte mit Kurzschluss-Stecker oder Drahtbrücke, siehe Text
JP2 = 2 Lötstifte, siehe Text
K1 = 11-poliger Stiftleiste, einreihig
K2 = Netzgerätebuchse für Leiterplattenmontage
K3 = Netzgerätebuchse für Leiterplattenmontage
K4 = 11-polige Buchsenleiste, einreihig
Zeitschaltuhr 230 V (siehe Text)
Steckernetzteil 12 V ~ oder 15 V = (Anschluss an K2)
Steckernetzteil 5 V bis 9 V = (Anschluss an K3, siehe Text)
Gehäuse, z.B. Hammond 1591-A
Platine 050173-1
Kommentare werden geladen...