• Grundlagen
  • Veröffentlicht in Heft 9/2005 auf Seite 0
Über den Artikel

Prima Klima mit Sensormodul

Temperatur & Feuchtesensor SHT11

Prima Klima mit Sensormodul
Feuchtemessgeräte gibt es im Elekronikhandel und im Internet zwar in großer Zahl, doch meist in den Kombinationen billig und schlecht oder präzise und teuer. Bei der elektronischen Messung der Luftfeuchtigkeit werden meist kapazitive Feuchtesensoren wie der NH-3 eingesetzt. Das Messergebnis ist mit einem Fehler im Bereich 1...10 % behaftet, wobei große Unterschiede zwischen einzelnen Messgeräten aufgrund unterschiedlicher Kalibrierung auftreten können.
Das nachfolgend beschriebene Messsystem ermittelt die Temperatur, die relative Luftfeuchte, die daraus resultierende absolute Feuchte und den Taupunkt mit einer extrem hohen Genauigkeit. Das kleine SMD-Sensormodul SHT11 liefert ein kalibriertes, digitales Signal für relative Feuchte und Temperatur. Auf dem Chip sind zwei Sensorelemente, A/D-Wandler, der Kalibrierungsspeicher und eine digitale Schnittstelle integriert.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Extra info, Update
Gratis Software (040353-11.zip): Sourcecode (BASCOM-AVR) und Hexcode. Der Gratis-Download zum Artikel umfasst Source- und Hexcode. Das Programm wurde mit BASCOM-AVR geschrieben.
Kommentare werden geladen...