• Stromversorgung
  • Veröffentlicht in Heft 7/2005 auf Seite 0
Über den Artikel

NiMH-Lader bis sechs Zellen

-

Diese Schaltung ist für das Laden von NiMH-Akkus bestimmt. In dem von Dallas/Maxim speziell für diesen Zweck entwickelten Baustein MAX712 sind sämtliche Funktionen integriert, die ein modernes Ladegerät ausmachen. Der MAX712 ist in einem normalen DIP-Gehäuse untergebracht, so dass die Schaltung schnell auf einer Lötpunktraster-Platine aufgebaut werden kann.
Maxim bietet unter der Typenbezeichnung MAX713 auch einen Ladebaustein für Nickel-Cadmium-Akkus an. Vom MAX712 unterscheidet sich der MAX713 nur durch seine interne Schaltung; alle äußeren Eigenschaften (Pin-Belegung, Einstellen von Ladestrom, Zellen-Anzahl und maximaler Ladezeit) sind identisch. Wenn man in der Schaltung den MAX712 gegen den MAX713 austauscht, erhält man einen NiCd-Lader, der allerdings zum Laden von NiMH-Akkus nicht geeignet ist.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...