• Haus & Hof
  • Veröffentlicht in Heft 7/2005 auf Seite 0
Über den Artikel

Funk-Verlängerung für Fernbedienung: Sender

-

Funk-Verlängerung für Fernbedienung: Sender
In den zurückliegenden Jahren hat Elektor schon mehrere Verlängerungen für Infrarot-Fernbedienungen veröffentlicht, eine Variante mit hochfrequentem Übertragungsweg war jedoch noch nicht dabei. Sende- und Empfangsmodule, die in dem für solche Anwendungen freigegebenen 433-MHz-Frequenzband arbeiten, sind inzwischen recht preiswert in größerer Auswahl erhältlich. Hier wird die Funkstrecke mit einem Sender- und Empfänger-Set des bekannten Elektronik-Sortimenters Conrad realisiert. Dieses Set hebt sich von vergleichbaren Produkten vor allem durch seinen günstigen Preis ab. Ein Nachteil ist die schmale Bandbreite 2 kHz, sie genügt jedoch für den hier beabsichtigten Zweck.
Basis der Funk-Verlängerung ist der Fernbedienungsstandard RC5 von Philips.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Widerstände:
R1 = 100
R2 = 4k7
Kondensatoren:
C1, C3 = 100 µ/10 V stehend
C2 = 100 n keramisch
Induktivitäten:
L1 = 10 µH
Halbleiter:
D1 = 5V1/0W5
T1 = BC547B
IC1 = SFH5110-36
Außerdem:
S1 = Miniatur-Schiebeschalter Hartmann SX254 (Conrad 708062), oder 3-polige Stiftleiste und Jumper
MOD1 = AM-Sendermodul 433,92 MHz (Sender- und Empfänger-Set Conrad 130428)
Platine 054013-1
Kommentare werden geladen...