• Audio, Video & Foto
  • Veröffentlicht in Heft 7/2005 auf Seite 0
Über den Artikel

3-V-Verstärker für Kopfhörer

-

Für viele Anwendungen, zum Beispiel im Bereich der Telekommunikation, ist ein Kopfhörer-Anschluss wünschenswert. Der hohe Integrationsgrad und die extreme Miniaturisierung lassen jedoch oft keinen Platz. Auch die niedrigen Betriebsspannungen und die Leistungsreserven der Stromversorgung sind ein Problem. Ohne spezielle schaltungstechnische Maßnahmen sind die Ausgangsleistungen und die Aussteuerungsreserven begrenzt.
Der MAX4410 von Dallas/Maxim löst dieses Problem nicht nur durch seine winzigen äußeren Abmessungen, sondern auch durch seine integrierte Ladungspumpe, die eine invertierte Betriebsspannung bereit stellt.
Im MAX4410 sind ferner eine thermische Sicherung und eine Kurzschluss-Sicherung integriert. Das IC schaltet in den Standby-Betrieb, wenn die Betriebsspannung auf zu niedrige Werte sinkt. Auch sind intern Maßnahmen getroffen, die das Ein- und Ausschaltknacken unterdrücken. Das Datenblatt gibt als Betriebsspannung den Bereich 1,8...3,6 V an. Die Ausgangsstufen leisten an 16-Ohm-Lasten ungefähr 80 mW pro Kanal, sofern die Stromversorgung Spitzenströme von mindestens 200 mA liefern kann.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...