• Computer & Peripherie
  • Veröffentlicht in Heft 5/2005 auf Seite 0
Über den Artikel

GPS-Empfänger am USB

Global Positioning System für eigene Anwendungen

GPS-Empfänger am USB
Achtung: Hier gibt's FAQs zum Bausatz!

Bisher scheiterte der Selbstbau eines GPS-Empfängers immer an der (Nicht-) Erhältlichkeit der hochintegrierten Module in Einzelstückzahlen. Dies hat sich jetzt geändert, und das Warten hat sich gelohnt: Die neueste Generation der GPS-Empfänger zeichnet sich nicht nur durch sehr kompakte Abmessungen, sondern auch durch erheblich verbesserte Empfangsleistung bei noch geringerem Stromverbrauch aus.
Das hier vorgestellte GPS-Projekt besteht aus einem GPS-Empfangsmodul und einem Interface zum Anschluss an die USB-Schnittstelle eines Computers. Die Platine ist für zwei Module der Firma Trimble ausgelegt, nämlich dem Lassen SQ und dem neueren Lassen iQ.
Sie müssen eingeloggt sein, um diese Datei herunterzuladen.
Zum Login | Jetzt registrieren!
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Widerstände
R1,R2 = 27
R3 = 1k5
R4 = 2k2
R5,R7 = 10 k
R6 = 470
Kondensatoren:
C1...C7 = 100 n
Halbleiter:
D1 = Low current LED rot,
D2 = Low current LED grün, 3 mm
IC1 = FT232BM (bei Unitronic)
IC2 = LM1117-3.3 (National)
IC3 = 93LC46A/P (Microchip)
Außerdem:
BT1 = 3-V-Lithium-Batterie 20 mm (z.B. CR2032) mit Halterung (z.B. Digikey 1026K-ND)
K1 = USB-B-Verbinder für Platinenmontage
K2 = 8-poliger SMD-Verbinder (Samtec CLP-104-02-G-D-BE-PA)
K3 = 5-poliger SIL-Verbinder
X1 = Quarz 6 MHz
GPS-Empfänger Trimble Lassen iQ oder SQ (siehe Text, erhältlich bei Framos, Geist oder Molecular)
3,3-V-Aktivantenne (siehe Text)
9 Drahtbrücken
Platine EPS 040264-1
Kommentare werden geladen...