• Grundlagen
  • Veröffentlicht in Heft 2/2005 auf Seite 0
Über den Artikel

Gratis Internet?

Gibt es nicht. doch!

Gratis Internet?
Um es gleich vorweg zu nehmen: Einen echten Nulltarif gibt es natürlich nicht. Mit etwas Spürsinn und Experimentierlust ist es aber nicht schwer, dem nahe zu kommen. Bei drahtlosen Netzwerken wird häufig die Abschottung nach außen etwas weniger genau genommen. Die Folge ist, dass immer mehr Internetzugänge buchstäblich auf der Straße liegen!
Sorglosigkeit ist nicht der einzige Grund dafür, dass die Medien regelmäßig über kriminelle Einbrüche in Firmen- und andere Netzwerke über drahtlose Zugangswege berichten. Die angewendete Verschlüsselungstechnik ist häufig nicht sehr stark, und gleichzeitig gehen viele private Nutzer und auch professionelle Systemadministratoren etwas nachlässig mit Schlüsseln und Passwörtern um. Es kommt gar nicht so selten vor, dass in drahtlosen Netzwerken überhaupt keine Verschlüsselungstechnik angewendet wird. Dann ist natürlich das Einloggen keine große Hürde, der kostenlose Internetzugang wird leicht zur Realität.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...