• Hobby & Modellbau
  • Veröffentlicht in Heft 12/2004 auf Seite 0
Über den Artikel

Weichensteller

für Signale und Weichen von Modellbahnen

Weichensteller
Die Weichen und Signale der meisten Modellbahn-Systeme werden von Elektromagneten angetrieben, die ihren Anker ruckartig und mit lautem Geräusch zwischen den Endstellungen bewegen. Sanfter und ohne unüberhörbares Klacken arbeitet ein Servo-Antrieb, der von einer PIC-Controller-Schaltung gesteuert wird.
Modellbahn-Anlagen werden meistens aus käuflichen Komponenten zusammengestellt, die nicht immer völlig getreu ihren großen Vorbildern arbeiten. Dazu gehören unter anderem die Weichen und Signale, die von einfachen Elektromagneten angetrieben werden. Zwar bietet der Handel auch Stellsysteme mit Servo-Antrieben an, doch solche Systeme kosten ihren Preis, und außerdem ist die Montage nicht immer einfach. Hinzu kommt, dass elektro-motorische Antriebe konstruktionsbedingt starke mechanische Kräfte entfalten können. Wenn die Antriebe nicht exakt an die anzutreibenden Systeme angepasst sind, besteht die Gefahr, dass empfindliche Teile verbogen oder auf andere Art beschädigt werden.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Widerstände:
R1...R6 = 10k
Kondensatoren:
C1 = 100 µ F 25 V stehend
C2 = 10 µ F 16 V stehend
C3 = 100 nF
C4,C5 = 22 pF
Halbleiter:
D1 = 1N4001
D2,D3 = 1N4148
T1 = BC547
IC1 = PIC16F84-10P programmiert, Bestellnummer 030209-41
IC2 = 7805
Außerdem:
JP1 = 2-polige Stiftleiste mit Jumper
K1 = 3-polige Stiftleiste
K2 = 3-poliger Schraubklemmverbinder, Raster 5 mm
K3...K6 = 2-poliger Schraubklemmverbinder, Raster 5 mm
S1,S2 = Drucktaster mit Arbeitskontakt, z.B. D6-R
X1 = Quarz 8 MHz
RE1 = 12-V-Relais für Platinenmontage, z.B. Siemens V23057
Platine 030209-1
Proton PIC Basic Plus Source Code, Bestellnummer 030209-11
Kommentare werden geladen...