• Grundlagen
  • Veröffentlicht in Heft 7/2004 auf Seite 0
Über den Artikel

Transistor-Plus

Bei der exponentiellen Vermehrung integrierter Schaltkreise der komplexeren Art wird leicht übersehen, dass es auch bei diskreten Halbleitern neue Entwicklungen gibt. Was es ganz am Anfang der Entwicklung der (analogen) ICs in den 60er-Jahren des vorigen Jahrhunderts schon einmal gab, findet man jetzt in anderer Form bei einer neuen Transistorvariante wieder: Transistoren mit integrierten Widerständen. Diese neuen Transistoren werden vom Hersteller (Philips) als “RET” bezeichnet – die Abkürzung steht für ‘Resistor Equipped Transistor’.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...