• Haus & Hof
  • Veröffentlicht in Heft 7/2004 auf Seite 0
Über den Artikel

Rollladen-Steuerung

Elektrisch angetriebene Rollläden und Jalousien werden üblicher Weise mit einem Schalter bedient, der drei Stellungen hat: Aufwärts, Abwärts und Stopp. Wenn die Rollläden bei Abwesenheit der Hausbewohner mit Hilfe einer Zeitschaltuhr geöffnet und geschlossen werden sollen, müssen aus dem Bedienteil einige Leitungen herausgeführt werden. Die interne Schaltung des Bedienteils ist in der Regel mit der links dargestellten Schaltung identisch. Vorausgesetzt, dass dies zutrifft, kann die Rollladen-Steuerung wie rechts gezeigt durch eine Zeitschaltuhr erweitert werden.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...