• Verschiedenes
  • Veröffentlicht in Heft 7/2004 auf Seite 0
Über den Artikel

Ein-Bauteil-Oszillator (1...10 MHz)

Von Maxim gibt es einen TTL-Oszillator-Baustein, den MAX7375, für Frequenzen im Bereich 1 MHz bis etwa 10 MHz, der keine weiteren externen Bauteile als Beschaltung benötigt. Lediglich ein 100-nF-Entkopplungskondensator muss zugeführt werden, wenn die Betriebsspannungszuleitung vom nächsten benachbarten Entkopplungskondensator länger als einige Zentimeter ist. Die Betriebsspannung des MAX7375 darf zwischen 2,7 V und 5,5 V liegen. Je nach Frequenz kommt das IC mit 4 mA (4 MHz) bis 6,5 mA (8 MHz) Betriebsstrom aus. Es ist im SOT23-Gehäuse als MAX7375AUR... oder im noch kleineren SC70-Gehäuse als MAX7375AXR... erhältlich. Man beachte aber die vertauschten Pins 1 und 2 zwischen beiden Gehäusevarianten.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...