• Hobby & Modellbau
  • Veröffentlicht in Heft 7/2004 auf Seite 0
Über den Artikel

Buck/Boost-Spannungswandler

Buck/Boost-Spannungswandler
Modellbahner, die von Zügen gesteuerte Schaltvorgänge fahrtrichtungsabhängig auslösen wollen, haben etwa beim Märklin HO-System und bei mini-club Nenngröße Z vielfach ein leichtes Spiel, weil die entsprechenden Schaltgleise sich in beiden Fahrtrichtungen getrennt betätigen lassen. Anders liegen die Dinge zum Beispiel bei der Märklin-Nenngröße 1. Hier muss man sich dazu selektiver Schaltmittel bedienen. Beliebt sind Reedkontakte (SRK, Schutzgas-Rohr-Kontakte) mit Permanentmagneten, die am Fahrzeugboden zu fixieren sind. Auch unipolare und bipolare Hall-Schalter führen zum gleichen Ziel. Stets muss aber am Zug ein Dauermagnet als Triggerelement vorhanden sein. Normale Lichtschranken erlauben zwar auch keine richtungsabhängige Steuerung, mit geringem zusätzlichen Aufwand lassen sich diese aber so konstruieren, dass Züge wahlweise nur in der gewünschten Richtung einen Schaltvorgang auslösen. Damit die Waggonzwischenräume nicht unerwünschte Impulse erzeugen, wird eine einstellbare Totzeit nachgeschaltet.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Widerstände:
R1...R2 = 10...100 k*
R3,R4 = 100 k
R5,R6 = 47 k
R7 = 1M5
R8,R9 = 27 k
P1,P2 = Trimmpoti 1 M
Kondensatoren:
C1...C4 = 10 n
C5,C6 = 100 µ/16 V stehend
C7...C10 = 100 n
C11 = 4µ7/ 16 V
C12 = 470 µ/35 V
Halbleiter:
B1 = B80C1500
D1...D4 = 1N4148
IC1 = 4093
IC2 = 556
IC3 = 7812
T1,T2 = BPW40
Außerdem:
RE1, RE2 = 12-V-Relais (400 Ohm), 1x um
K1 = 2 Lötnägel
K2,K3 = 3-polige Platinenanschlussklemmen, RM5
Platine 030333-1
Kommentare werden geladen...