• Stromversorgung
  • Veröffentlicht in Heft 7/2004 auf Seite 0
Über den Artikel

Faustregeln für Spannungsregler

Die Festspannungsregler der 7800-und 7900-Reihe sind vermutlich die in kleinen, analog arbeitenden Stromversorgungen am häufigsten eingesetzten aktiven Bauelemente. Da sie seit Jahrzehnten auf dem Markt sind, dürfte ihre Arbeitsweise hinreichend bekannt sein. Auf ihre internen Funktionen soll deshalb an dieser Stelle nicht näher eingegangen werden. Beim Einsatz in der Praxis werden jedoch manchmal Fehler begangen, die im späteren Betrieb der mit Strom zu versorgenden Schaltung zu unerklärlichen Phänomenen führen können.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...