• Verschiedenes
  • Veröffentlicht in Heft 7/2004 auf Seite 0
Über den Artikel

Einfacher Schatten-Alarm

-

Der klassische 555 überzeugt immer noch mit seiner Vielseitigkeit und Effektivität. In der vorliegenden Anwendung ersetzt er einen Operationsverstärker und wenigstens ein Logik-IC.
Die Basisschaltung ist der 555 als Monostabiler Multivibrator Die Komponenten R2 und C1 bilden ein Zeitglied für einer Zeitkonstante von einer Sekunde. Wenn kein oder nur wenig Licht auf den LDR (lichtabhängiger Widerstand) fällt, ist sein Widerstand hoch, was Pin 2 des 555 über P1 auf Masse zieht. Das triggert die monostabile Stufe und aktiviert den am Ausgang angeschlossenen 6-V-Gleichstrom-Summer (Mini-Hupe).
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...