• Hobby & Modellbau
  • Veröffentlicht in Heft 6/2004 auf Seite 0
Über den Artikel

Software? Natürlich selbst geschrieben!

Drei Wege zum funktionsfähigen Programm

In der letzten Elektor-Ausgabe wurde eine universelle Schrittmotor-Steuerplatine beschrieben. Am Beispiel des zu jenem Projekt gehörenden Programms erklären wir hier, wie die Software erstellt werden kann. Ein weiterer Beweis dafür, dass oft mehrere Wege zum Ziel führen...
Das Programm für die Schrittmotor-Steuerung, zu finden an anderer Stelle in dieser Elektor-Ausgabe, wurde so einfach wie möglich gestaltet. Dadurch lässt sich die Arbeitsweise leicht durchschauen, und das Programm kann als solide Grundlage für eigene Entwicklungen dienen. Für das 89S8252-Flashboard (Elektor Dezember 2001) wurde eine Version in Assembler und eine zweite Version in C geschrieben. Die dritte Version, geschrieben in Visual Basic, läuft auf dem PC; das Flash-Board wird dazu nicht benötigt.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...