• Grundlagen
  • Veröffentlicht in Heft 2/2004 auf Seite 0
Über den Artikel

DTR/L5

Treiber für bistabile Relais

Hersteller:
Quasinil Etudes

Eigenschaften:
Beherbergt alle notwendigen Funktionen zum Schalten von bistabilen Relais mit einer oder zwei Spulen:
-Set- und Reset-Impulsdauer 5, 10, 20, 30 oder
50 ms
-H-Brücke mit internem Schutz für induktive Lasten
-Steuerlogik garantiert ausgeschalteten Zustand bei Ausfall der Treiberbausteins
-Sichere Set- und Reset-Pegel

Kann mit 5-V-Low-drop-Logik oder Photozellen betrieben werden
-interne Strombegrenzung 1, 10, 20 oder 50 mA
-250 µA Stromquelle bei allen Versionen ausreichend, um Relais zu schalten
-einfache Ansteuerung durch monostabiles Flipflop: 0 V = Relais aus, 5 V Relais an
-Stromaufnahme geringer als 50 µA bei stabilem eingeschalteten Relais
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...