• Haus & Hof
  • Veröffentlicht in Heft 1/2004 auf Seite 0
Über den Artikel

PIC-Tele-Master

Schalten wie von Geisterhand ...

PIC-Tele-Master
Statt mit einem Spezial-IC lässt sich ein kapazitiver Näherungsschalter auch mit einem preisgünstigen PIC realisieren.
Seit einiger Zeit werden von verschiedenen Anbietern Spezial-ICs für berührungslose Tasten angeboten. Meistens funktionieren diese Tasten-ICs nach dem kapazitiven System hervorragend, sind aber schwierig zu beschaffen und zudem nicht gerade billig. Eine kapazitiv arbeitende Taste lässt sich aber auch mit "traditionellen" Mitteln (ein wenig Physik und ein Mikrocontroller) aufbauen.
Der Mensch als Platte
und eine auf einer Platinen-Kupferfläche aufgelötete Münze als Gegenpol bilden einen Kondensator (PAD in Bild 1). Grob (sehr grob) überschlagen: Bei einem Kupferstück von 3,2 cm2, einem Abstand von 4 mm (Acrylglasscheibe als Abstandshalter) und einer angenommenen relativen Dielektrizitätskonstante von 8 ergibt sich im Idealfall eine Kapazität von etwa 8 pF. Ohne Berührung sind es nur 2...3 pF.
Über zwei Widerstände wird ein zweiter Kondensator (C2) geladen. Die drei Schalter sind in Wirklichkeit Ports eines Mikrocontrollers, wobei GP1/GP2 Signal A und GP0 Signal B repräsentieren.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Widerstände:
R1,R6 = 10 k (SMD 0805)
R2...R4 = 100 k (SMD 0805)
R5 = 1 k (SMD 0805)
R7 = 470 Ohm (SMD 0805)
Kondensatoren:
C1 = 470 n (SMD 1206)
C2 = 100 n (SMD 0805)
Halbleiter:
D1 = Chip-LED rot (SMD 0805)
T1 = BC847 (SOT23)
IC1 = PIC12C508A04/SO8 (EPS 030214-41)
Außerdem:
K1 = 4-polige Mini-Klemme RM2,5
PAD = Sensorfläche (siehe Text)
Platine 030214-1
Quellcode 030214-11
Kommentare werden geladen...