Über den Artikel

E-Online: Besser Löten!

Für gute elektrische Verbindungen

E-Online: Besser Löten!
Beim Aufbau einer elektronischen Schaltung werden die Bauteile in der Regel an den Leiterbahnen einer Platine festgelötet, so dass eine gute mechanische und elektrische Verbindung gewährleistet ist. Zwar ist das Löten mit dem Lötkolben nicht so kompliziert, aber es gibt im Internet doch Tricks und Kniffe zu diesem Thema, die selbst den versierten Elektroniker überraschen können.
Sowohl das Reparieren elektronischer Geräte als auch der Bau neuer Schaltungen setzt den korrekten Umgang mit dem Lötkolben voraus. Eigentlich sollten wir Ihnen als Elektor-Leser gar nichts darüber berichten müssen, doch manche verwenden zu viel Lötzinn, andere zu wenig, und wieder andere erhitzen die Lötstelle nicht ausreichend, so dass die Verbindung vielleicht einige Zeit, aber nicht auf Dauer gut funktioniert und dann einen hohen Übergangswiderstand darstellt ("kalte Lötstelle"). Es kann auch vorkommen, dass sich Ein Bauteil-Anschluss aufgrund mechanischer oder thermischer Beeinflussung wieder von der Leiterbahn löst.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...