• Haus & Hof
  • Veröffentlicht in Heft 9/2003 auf Seite 0
Über den Artikel

Polyphone Türglocke

Melodischer PIC 16F84

Polyphone Türglocke
Musik ist die Kunst, Töne so zu kombinieren,
dass es dem Ohr angenehm ist...
Wir versuchen hier, diese anspruchsvolle Aufgabe - Sie haben es geahnt - dem beliebtesten Mikrocontroller von Microchip, einem PIC 16F84, zu überlassen. Dies ist eine der wenigen Schaltungen zur Musikerzeugung auf Basis eines Mikrocontrollers, die vom Nutzer konfigurierbar ist. Sie wird Sie durch ihre Möglichkeiten und die erreichbare Tonqualität überraschen (Polyphonie). Natürlich gibt es elektronische Türglocken ohne Ende, aber die hier vorgestellte besitzt (außer dem Vorteil des Selbstbaus) weitere nicht zu vernachlässigende Eigenschaften:
- sehr guter Klang
- 8 verschiedene Melodien
- kein Stromverbrauch im Ruhezustand
- personifizierbare Musik
- erschwingliche Anschaffungskosten
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Widerstände:
R1 bis R3,R6 = 10 k
R4 = 470 Ohm
R5 = 1 k
R7 bis R10 = 330 Ohm
R11 bis R22 = 100 k
R23 = 1 Ohm
P1 = Potentiometer 100 k log.
Kondensatoren:
C1,C2 = 22 p
C3 = 220 µ /10 V stehend
C4 = 100 n
C5 = 1 µ /10 V stehend
C6 à C9 = 4µ 7/10 V stehend
C10 = 22 n
C11,C12 = 22µ /10 V stehend
C13 = 220 µ /10 V stehend
C14 = 220 n
C15 = 100 p
Halbleiter:
D1 = Zenerdiode 5V1/500 mW
IC1 = PIC 16F84A-10/P (programmiert, EPS 020354-41)
IC2 = TDA2006 (Philips)
T1 = BD240
T2 = BC547
 Außerdem:
LS1 = Lautsprecher 4 Ohm
S1 = einpoliger Taster mit Arbeitskontakt
X1 = 10-MHz-Quarz
9-V-Batterie mit Anschlussclip
Platine 020354
Kommentare werden geladen...