• Haus & Hof
  • Veröffentlicht in Heft 7/2003 auf Seite 0
Über den Artikel

FM-Funk-Fernbedienungs-Empfänger

FM-Funk-Fernbedienungs-Empfänger
Für eine Fernbedienung über größere Abstände und ohne direkte Sichtverbindung zwischen Sender und Empfänger kommt Infrarot nicht in Frage. Hier hilft nur die Funktechnik weiter. Da es heutzutage zugelassene Funkmodule für die so genannten ISM-Bänder zu kaufen gibt, ist der Selbstbau auch unter rechtlichen Aspekten problemlos. Am verbreitetsten sind Module für 433 MHz. Die einfachsten Ausführungen verwenden noch AM (Amplitudenmodulation), für höhere Übertragungssicherheit sollte man aber lieber etwas mehr investieren und FM-Module vorziehen, die mit Frequenzmodulation (FM) arbeiten. Ein Fernbedienungs-Sender mit einem Sendermodul von R.F. Solutions ist an anderer Stelle in dieser Ausgabe zu finden. Der hier vorgestellte, dazu passende Empfänger verwendet das Empfängermodul R5-434-5-20 des gleichen Herstellers. Es handelt sich um die auf 433,92 MHz abgestimmte 20-kbit/s-Version, die u.a. bei Farnell gelistet ist.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Widerstände:
R1...R4 = 1 k
R5 = 47 k
R6...R8 = 10 k
P1 = 25-k-Trimmpotentiometer
Kondensatoren:
C1...C3= 100 n keramisch
C4 = 4µ7/63 V stehend
C5 = 470 µ/25 V stehend
C6...C9 = 47 n keramisch
Halbleiter:
D1 = 1N4148
D2 = LED (low-current)
T1 = BC547B
IC1 = R5-434-5-20 R.F.Solutions (Farnell)
IC2 = HT12F (Holtek)
IC3 = 74HC74
IC4 = 78L05
Außerdem:
JP1 = 3-polige Stiftleiste mit Kurzschlussstecker (Jumper)
K1 = 5-polige Stiftleiste
K2 = 3-polige Stiftleiste
K3...K5 = 2-polige Platinenanschlussklemme, Rastermaß 7,5mm
S1,S2 = Lötbrücken
B1 = B80C1500 (rechteckig, -~+~)
TR1 = Netztrafo sek. 9 V/1,5 VA, z.B. Block EI30-X6/4001/112 VV1109
F1 = Sicherung 1 A(T) mit Halter für Platinenmontage
RE1 = V23057-B0002-A101 Platinenrelais, 12 V/330 W/ 8 A
Platine EPS 034044-1 (Sender + Empfänger)
Kommentare werden geladen...