• Messen & Testen
  • Veröffentlicht in Heft 7/2003 auf Seite 0
Über den Artikel

Audio-Tester

Audio-Tester
Ein Oszilloskop, ein Spektrum-Analyzer und ein Signal-Generator in einem einzigen Gerät vereint, das nur wenig Platz auf dem Werktisch beansprucht und außerdem den Geldbeutel nicht strapaziert, das ist sicher ein Wunschtraum vieler Hobbyisten. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass dieses Gerät bereits bei vielen vorhanden ist, denn es handelt sich um nichts anderes als einen Windows-PC mit eingebauter Soundkarte. Ein Wermutstropfen ist sicher, dass sich der Frequenzbereich auf das Audio-Band beschränkt und die Mess- und Signal-Präzision von der Qualität der Soundkarte abhängt. Doch für nur 25 Euro kann man eigentlich nicht mehr verlangen.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...