• Messen & Testen
  • Veröffentlicht in Heft 7/2003 auf Seite 0
Über den Artikel

RMS/DC-Umsetzer

Zur Messung von Wechselspannungen benötigt man einen genauen Umsetzer, der den echten Effektivwert einer Wechselspannung ermittelt und diesen als Gleichspannung abgibt. Während bei einfachen Sinusspannungen der Effektivwert als das 0,707-fache des Spitzenwertes gewonnen werden kann, funktioniert die Umrechnung bei komplexen Signalformen nicht mehr so einfach. Der Effektivwert ist definiert durch die Gleichspannung, die in einem Widerstand dieselbe Heizleistung erzeugt wie die Wechselspannung.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...