• Stromversorgung
  • Veröffentlicht in Heft 7/2003 auf Seite 0
Über den Artikel

Batterie-Sparschaltung

Batterie-Sparschaltung
Es gibt Schaltungen, die nur sehr wenig oder nur kurzfristig Strom verbrauchen. Ein Beispiel ist der FM-Fernbedienungssender, der ebenfalls in diesem Halbleiterheft beschrieben wird. Solche kleinen Schaltungen können sehr gut aus einer Lithium-Knopfzelle wie der populären, leicht erhältlichen und in vielen Elektor-Projekten schon eingesetzten CR2032 versorgt werden. Die hier gezeigte Schaltung schützt eine solche Knopfzelle vor einem "harten" Kurzschluss und zu lang andauernden Belastung. Die Schaltung, deren Nachbau dank der Platinenlayouts ein Kinderspiel ist, stellt eine Art Kurzzeit-Timer dar, der auf Knopfdruck gestartet wird. Die beiden Layouts passen für drei verschiedene, aber oft eingesetzte Typen von Knopfzellenhalterungen, darunter eine Ausführung mit Lötanschlüssen und zwei Durchmessern von 22,75 mm und 27,76 mm.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Stückliste
Widerstände:
R1 = 10 M
R2 = 3M3
R3 = 1 M*
R4 = 5M6
R5 = 12 k
Kondensator:
C1 = 4µ 7/63 V axial
Halbleiter:
T1 = BC547B
T2 = BC640
Außerdem:
S1 = 6-mm-Leiterplattentaster (z. B. MCDT6-5R bei Farnell 312-1033)
BT1 = 3-V-Zelle CR2032 mit Batteriehalter für Platinenmontage (Durchmesser 22,75 mm oder 27,76 mm)
Platine
Kommentare werden geladen...