• Audio, Video & Foto
  • Veröffentlicht in Heft 7/2003 auf Seite 0
Über den Artikel

Das Geheimnis de MD-Fernbedienungskodes

ist enträtselt. Zu portablen MD-Rekordern gehört in der Regel auch eine Fernbedienung, mit der man die meisten Funktionen des Geräts ausführen kann. Mit dem Begriff Fernbedienung verbindet man eigentlich dieses "drahtlose" IR-Zubehör für Fernsehgeräte, doch hier handelt es sich um ein kleines Kästchen mit ein paar Drucktasten, das über ein Kabel am MD-Rekorder angeschlossen wird. Dort befindet sich ein spezieller Multifunktions-Steckkontakt mit einer Klinkenbuchse für das Audiosignal und ein paar Kontakten für andere Funktionen, darunter auch zwei zum Anschluss der Fernbedienung.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...