• Audio, Video & Foto
  • Veröffentlicht in Heft 7/2003 auf Seite 0
Über den Artikel

Titelgenerator für MD

Es gibt sie noch, die portablen MD-Rekorder, und die Besitzer lassen nichts auf diese digitale Aufnahmetechnik kommen. Die Technik gestattet sogar, Titel und andere Daten auf die Disk zu schreiben, was sich aber bei den meisten Geräten als eine zeitraubende und ziemlich enervierende Aufgabe entpuppt. Die Rekorder haben ja keine alphanumerische Tastatur, so dass man mühsam mit den Plus/Minus-Tasten durch Zeichensätze schreiten und das gewünschte Zeichen mit der Enter-Taste bestätigen muss. Dies kann am Gerät selber oder aber an einer drahtgebundenen Fernbedienung geschehen.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Extra info, Update
Der richtige Link auf die Schaltung ist www.iq-tm.de/md/md70x.html und der Link "www.minidisk.org" muss "www.minidisc.org" sein.
Widerstände:
R1 = 6k8
R2 = 3k2
R3 = 3k9
R4 = 4k7
R5 = 6k9
R6 = 10 k
R7 = 15 k
R8 = 22 k
R9 = 140 k
Kondensator:
C1 = 10 µ /10 V stehend
Halbleiter:
D1...D4 = 1N4148
IC1 = 4051
Außerdem:
K1 = Sub-D-Verbinder 25-polig, female, gewinkelt für Platinenmontage
Kommentare werden geladen...