• Computer & Peripherie
  • Veröffentlicht in Heft 7/2003 auf Seite 0
Über den Artikel

Fliesskommastrings in Delphi

Fliesskommastrings in Delphi
Beim Schreiben von Delphi-Programmen stießen wir auf die Schwierigkeit, Fließkomma-Variablen in Strings und vor allem umgekehrt zu wandeln. Erstaunlicherweise trat dieses Phänomen nur bei einem PC im Elektor-Labor auf, bei anderen nicht. Nach zahllosen Versuchen konnten wir mit großem Erstaunen die Ländereinstellung (!) des PCs als Fehlerursache ermitteln.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...